Autor: admin

Fünf Gründe für den Zebra MC9400/MC9450

TOP 5 Vorteile für Ihr Unternehmen

  1. Der MC94 ist das leistungsstärkste MC9000-Gerät, das jemals entwickelt wurde.
    Mit den neuesten drahtlosen Technologien, einem signifikant schnelleren Prozessor und neuen Lösungen für die Datenerfassung ist das MC9400/MC9450 mehr als bereit, Ihre Workflow-Anforderungen heute und in Zukunft zu erfüllen.
    Bringen Sie die Anwendungsleistung auf die nächste Stufe mit einer neuen Qualcomm-Plattform, die 2,5-mal mehr Rechenleistung bietet und integrierte Unterstützung für Android 17 bietet. Die biometrische Gesichtserkennung Identity Guardian gewährt den Mitarbeitern sofortigen und sicheren Zugang zu gemeinsam genutzten Geräten. Und vieles mehr.

  2. Erweitern Sie die Reichweite mit scannen der nächsten Generation.
    Das MC9400/MC9450 kann mit Zebra’s neuester SE58 Extended Range-Scan-Engine mit IntelliFocus™-Technologie konfiguriert werden. Diese Premium-Scan-Engine bietet eine beispiellose Scannreichweite – von der Hand bis zu über 30 Meter Entfernung.
    Traditionell schwer zu erreichende Barcodes lassen sich jetzt leicht scannen – ohne Leitern, Hinhocken oder Aussteigen aus dem Gabelstapler. Und der neue grüne Laser-Aimer ist bis zu 7-mal besser sichtbar als ein roter Aimer für einfaches und genaues Zielen auf verschiedene Entfernungen und Lichtverhältnisse.

  3. Verbinden Sie sich mit den schnellsten Netzwerken von heute und morgen.
    Produktivität auf höchstem Niveau erfordert Konnektivität der nächsten Generation. Das MC9450 ist das erste Gerät im Pistolenstil, das private und öffentliche 5G-Datenverbindung bietet – damit können Sie die mobile industrielle Computernutzung auf Höfe, Häfen und andere ausgedehnte Bereiche ausdehnen, die nicht für Wi-Fi geeignet sind. Alle Modelle unterstützen Wi-Fi 6E, das 4-mal mehr Bandbreite und 75% weniger Latenz als Wi-Fi 5 bietet, um Robotik- und Automatisierungsszenarien zu ermöglichen. Die Mitarbeiter können auf die schnellsten Upload-/Download-Geschwindigkeiten und die zuverlässigsten Verbindungen zählen.

  4. Große Produktivitätssteigerungen mit minimalem Aufwand.
    Das MC9400/MC9450 ist ein Drop-in-Ersatz für das bewährte und beliebte MC9300. Das bedeutet, dass Sie sich ohne größeren Umbau den aktuellen und zukünftigen geschäftlichen Herausforderungen stellen können. Mit einem vertrauten pistolenförmigen Formfaktor und der gleichen Tastatur/Touchscreen-Schnittstelle müssen die Mitarbeiter nicht neu geschult werden. Die vollständige Abwärtskompatibilität mit den Zubehörteilen des MC9300 ermöglicht ein kostengünstiges Upgrade – es ist kein Austausch des Backrooms erforderlich.

  5. Erhalten Sie das perfekte Gerät für jede Aufgabe.
    Mit dem MC9400/MC9450 erhalten Sie mehr Modelloptionen als bei jedem anderen Gerät dieser Klasse. Sie haben die Wahl zwischen fortschrittlichen Scan-Engine-Optionen, um Ihren Datenerfassungsanforderungen gerecht zu werden – einschließlich der weltweit besten erweiterten Scannreichweite. Wählen Sie aus einer Vielzahl von handschuhfreundlichen Tastaturen. Es gibt Modelle für Tiefkühlräume und nicht-inflammable Umgebungen für Ihre anspruchsvollsten Umgebungen. Und Sie können zwischen nur Wi-Fi oder Wi-Fi/Cellular-Modellen wählen. Ihre Mitarbeiter erhalten speziell entwickelte Geräte, die die Produktivität maximieren, während die IT die Einfachheit der Unterstützung einer einzigen Plattform erhält.

TOP 5 – Zebra MC9400/9450 PDF

NEU! ZEBRA MC9400/9450

DIE NÄCHSTE EVOLUTIONSSTUFE ROBUSTER MOBILCOMPUTER

Fast fünf Millionen extrem robuste mobile Computer der MC9000-Serie haben in den anspruchsvollsten Umgebungen dazu beigetragen, Abläufe zu optimieren und Fehler zu beseitigen – in Häfen und Umschlagbetrieben, in Fertigungsumgebungen, im Lager und im Backoffice von Einzelhandelsfilialen.

Der nächste Entwicklungsschritt in dieser höchst erfolgreichen Produktfamilie von mobilen Handheld-Computern: der MC9400/MC9450. Dank den neuesten mobilen Technologien sind diese Geräte schneller und unterstützen Industrieanwendungen der nächsten Generation. Das SE58 Scanmodul mit erweiterter Reichseite und IntelliFocus™ bietet eine bisher unerreichte Scanreichweite – vom Nahbereich bis hin zu über 30,5 m (100 Fuß) Abstand.

Dank vollständiger Abwärtskompatibilität mit dem Zubehör des MC9300 ist ein kostengünstiges Upgrade auf die neuesten produktivitätssteigernden Mobilitätsmerkmale möglich – und mit einem Adapter können Sie selbst älteres Ladezubehör weiterhin nutzen. Zudem profitieren Sie mit Wi-Fi 6E und privaten und öffentlichen 5G-Datenverbindungen von den schnellsten heute verfügbaren Drahtlosverbindungen und können Ihre Drahtlosnetzwerke mühelos und kostengünstig für die weitläufigsten Innen- und Außenanlagen erweitern.

Lassen Sie sich jetzt individuell von unseren Experten beraten, um das für Ihre Anforderungen passende Modell zu finden. Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Entwicklung eines Migrationsplans, der Konfiguration Ihrer Geräte und dem Rollout.

Neuerungen

Der MC9400/MC9450, der auf dem weltweit erfolgreichsten und bewährtesten Enterprise-Computer aufbaut, ist schneller, leistungsstärker und für noch mehr Anwendungsfälle in den anspruchsvollsten Umgebungen geeignet.

Schnellere, zuverlässigere, zukunftssichere Drahtlosverbindungen
Unterstützung für: Wi-Fi 6E1 (4-fache Bandbreite, 75 % geringere Latenz als bei Wi-Fi 5); 5G (öffentlich und privat)2 für kostengünstige Vernetzung von weitläufigen Innen- und Außenbereichen

Schnellerer Prozessor der nächsten Generation
2,5-mal schneller als der SD660 für beschleunigtes Laden und Ausführen von Anwendungen

Neue, verbesserte Scanleistung mit erweiterter Reichweite
Brandneues SE58 Scanmodul mit erweiterter Reichweite und IntelliFocus™ scannt in 20 % größerem Abstand als das Vorgängermodell; grünes Laser-Zielsystem ist bis zu 7-mal besser sichtbar als rotes Zielsystem.

Identity Guardian für biometrische Gesichtserkennung
Sichere, optimierte Authentifizierung

50 % mehr RAM, 4-mal mehr Flash als beim MC9300
6 GB RAM/128 GB Flash für AppPerformance auf höchstem Niveau

BLE-Akku zur Geräteortung
Optionaler BLE-Akku findet in Kombination mit Zebra Device TrackerLizenz verlorene und verlegte Geräte (selbst, wenn sie ausgeschaltet sind oder der Akku leer ist).

Kameras mit höherer Auflösung
Höher auflösende Kameras hinten (16 MP mit HDR) und vorn (8 MP)

Wi-Fi 6 und Wi-Fi 6E: Jetzt informieren!

Wi-Fi 6: Höhere Geschwindigkeiten und bessere Leistung

Wi-Fi 6, auch bekannt als 802.11ax, bietet eine Vielzahl von Verbesserungen im Vergleich zu seinen Vorgängern. Einer der bemerkenswertesten Vorteile ist die Unterstützung von höheren Datenraten. Dies bedeutet, dass Benutzer in der Lage sind, schneller und stabiler auf Ressourcen zuzugreifen und große Datenmengen reibungsloser zu übertragen.

Mehr Geräte, weniger Konflikte

Ein weiteres Highlight von Wi-Fi 6 ist die Implementierung von OFDMA (Orthogonal Frequency Division Multiple Access) und MU-MIMO (Multi-User Multiple Input Multiple Output). Diese Technologien ermöglichen es, mehrere Geräte gleichzeitig zu bedienen und die Effizienz des Netzwerks erheblich zu steigern. In überlasteten Netzwerken führt dies zu einer drastischen Reduzierung von Konflikten und einer insgesamt verbesserten Netzwerkperformance.

Mit BSS Coloring kann Wi-Fi 6 Interferenzen minimieren, selbst in dicht besiedelten Gebieten, in denen zahlreiche Wi-Fi-Netzwerke auf engstem Raum existieren. Dies trägt dazu bei, die Stabilität und Zuverlässigkeit der drahtlosen Verbindung zu erhöhen, selbst in herausfordernden Umgebungen.

Energieeffizienz und längere Akkulaufzeiten

Durch die Einführung von Target Wake Time (TWT) wird die Energieeffizienz von Wi-Fi 6 deutlich verbessert. Dies ist besonders wichtig für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets. Benutzer können längere Akkulaufzeiten erwarten, da die Geräte intelligenter in den Schlafmodus versetzt werden und nur dann aktiv sind, wenn sie tatsächlich Daten übertragen müssen.

Wi-Fi 6E

Wi-Fi 6E ist eine aufregende Erweiterung von Wi-Fi 6, die im 6-GHz-Frequenzband arbeitet. Dies eröffnet eine Welt an Möglichkeiten. Mit einem zusätzlichen Frequenzbereich stehen mehr Kanäle und eine größere Bandbreite zur Verfügung, was zu noch höheren Datenraten und weniger Interferenzen führt. Wi-Fi 6E ist die ideale Lösung für Umgebungen, in denen höchste Leistung erforderlich ist.

Die Zukunft drahtloser Netzwerke

Wi-Fi 6 und Wi-Fi 6E sind entscheidende Schritte in Richtung der drahtlosen Netzwerke der Zukunft. Durch die Implementierung dieser Technologien profitieren Sie in Ihrem Unternehmen von höheren Geschwindigkeiten, besserer Leistung, mehr Geräten und einer insgesamt verbesserten Benutzererfahrung profitieren. Die Energieeffizienz von Wi-Fi 6 trägt dazu bei, die Betriebskosten zu senken, während Wi-Fi 6E eine Welt an neuen Möglichkeiten für anspruchsvolle Anwendungen eröffnet.

Als Ihr Partner in Sachen Netzwerkinfrastruktur und Endgeräte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei der Implementierung von Wi-Fi 6 und Wi-Fi 6E in Ihren Netzwerken zu helfen. Unsere Experten unterstützen Sie herstellerunabhängig bei der Planung, Konfiguration und Wartung Ihrer Endgeräte und WLAN Access Points, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus diesen fortschrittlichen Technologien herausholen.

Die Zukunft drahtloser Netzwerke ist da – lassen Sie uns gemeinsam diese Möglichkeiten nutzen!

Watchguard XDR automatisiert IT-Sicherheit

Mit XDR erhalten Sie produktübergreifende Bedrohungsinformationen, mit denen Sicherheitsschwachstellen, die am häufigsten übersehen werden, eliminiert werden können und ein besserer umfassender Schutz für die Umgebungen, Benutzer und Geräte in Ihrem Unternehmen möglich ist. Und nicht nur das. Mit XDR etablieren Sie automatisierte Prozesse, um Cyberangriffe zu neutralisieren und abzuwehren, bevor sie zu einem großen Problem werden.

In der heutigen, sich rasant entwickelnden Cybersicherheitslandschaft ist es wichtiger denn je, einen umfassenden Sicherheitsansatz zu haben, der mit modernen Bedrohungen Schritt halten kann.
Wir stellen Ihnen die vollständig integrierte Watchguard XDR-Lösung gerne vor, mit der Ihr Unternehmen der Zeit immer einen Schritt voraus ist.

XDR bietet Ihnen ganz neue Möglichkeiten in den folgenden Bereichen:

  • Produktübergreifende Erkennung von Bedrohungen
  • Automatisierte Prozesse zur Neutralisierung und Abwehr von Cyberangriffen, bevor es zu spät ist
  • Vereinfachte XDR-Bereitstellung und -Verwaltung

Verabschieden Sie sich von nicht erkannten Bedrohungen mit optimierter, automatisierter Sicherheit. Sichern Sie sich noch heute die Vorteile von XDR!

Installation von Outdoor APs in Tiefkühl-Warenlagern

Um für unsere Kunden die optimale WLAN Erfahrung zu ermöglichen scheuen wir keine Herausforderung. 

Ob Voice over WIFI in mehrstöckigen Bürogebäuden, Teilautomatisierung in Warenlagern oder Mesh-Netzwerke im Containerhafen.

In den Tiefkühllagern eines Lebensmittel-Logistikers werden von uns Cisco AP9124AXI ausgerollt. Hier herrschen Temperaturen zwischen -20°C und -30°C.
Der Outdoor AP ist robust und zuverlässig und bietet eine hervorragende Leistung auch bei den niedrigen Temperaturen. 

Die Planung der Positionen, auf Basis der bestehenden Infrastruktur, ist hier eine besondere Herausforderung.
Aufgrund der niedrigen Temperaturen ist der Ausbau von Kabelstrukturen generell schwierig, für Mensch und Material.
Die hohe Isolierung der gelagerten Waren hat dazu hohen Einfluss auf die Ausbreitung der WLAN Funkzellen.
Die Outdoor Lösungen von Cisco ermöglichen es uns in diesen Bereichen stabile Verfügbarkeit mit aktuellen Sicherheitsfunktionen nach 802.11ax zu erreichen. 

Wenn Sie mehr über unsere Cisco Outdoor APs erfahren möchten, oder Sie vor eigenen Herausforderungen mit Ihrem WLAN stehen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Europaweite Netzwerkinfrastruktur-Modernisierung

In einem großangelegten Projekt eines Logistikers wird an den europäischen Standorten auf eine einheitliche und zentral verwaltete Netzwerkinfrastruktur migriert.

Die neuen Catalyst 9000 Produkte von Cisco überzeugen hierbei mit der benötigten Flexibilität und Performance, um eine langfristige und stabile Lösung zu etablieren. Ciscos DNA-Plattform ermöglicht im zeitkritischen Logistik Geschäft eine schnellere und präzisiere Analyse und Steuerung des Datenverkehrs.

Von der Planung der neuen WLAN-AP-Positionen mit Ekahau Pro, der Montage zusätzlich benötigter Netzwerkleitungen und der WLAN Access-Points, über den durchgeplanten Rollout und die Inbetriebnahme der Switch-Hardware, bis zur Unterstützung bei abschließenden Tests sind wir der starke Partner in diesem Projekt.

Multifaktor-Authentifizierung mit Watchguard Authpoint

Zur Verstärkung der Sicherheit bei einer der größten Sicherheitslücken in Unternehmensnetzwerken, den Anwender-Anmeldeinformationen, wurde zum Jahreswechsel Multifaktor-Authentifizierung für VPN-Verbindungen implementiert. Im Laufe des Jahres wird dies auf weitere Dienste im Unternehmen und Windows-Anmeldung an PCs von Remote-Mitarbeitern erweitert.

Die WatchGuard AuthPoint-Lösung schließt eine gängige Sicherheitslücke mit Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) auf einer benutzerfreundlichen Cloud Plattform. Die mobile AuthPoint-App sorgt – dank einfacher Push-Benachrichtigungen – für eine umfassende Transparenz der Anmeldeversuche, sodass Benutzer den Zugriff direkt über ihr Smartphone gewähren oder blockieren können. Bei AuthPoint handelt es sich ferner um einen Cloud-Dienst, sodass keine teure Hardware bereitgestellt werden muss und die Lösung ortsunabhängig über die intuitive Schnittstelle von WatchGuard Cloud verwaltet werden kann. Unsere umfassende Infrastruktur bietet Dutzende Integrationen mit Drittanbieteranwendungen. Auf diese Weise lässt sich sicherstellen, dass Multifaktor-Authentifizierung weitgehend für den Zugriff auf vertrauliche Cloud-Anwendungen, Webdienste, VPNs und Netzwerke angewendet wird.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein höheres Maß an Sicherheit, gerade bei von außen verfügbaren Diensten, für Ihr Unternehmen interessant ist, sprechen Sie uns gerne an.

LOGGATE implementiert WLAN-Infrastruktur

Bei dem Kunden Kraftverkehr Nagel nahm LOGGATE am Standort Reichenbach eine Infrastruktur-Verkabelung zur Errichtung eines WLAN-Netzwerkes vor und setzte für ein dazu Access Points vom Typ 9120 der Firma Cisco ein. Die Anforderungen für das Arbeiten mit Tablets und mobilen Stationen im Lagerumfeld mussten hierfür beim Design des kabellosen Netzwerkes umgesetzt werden.

LOGGATE erweitert WLAN-Infrastruktur

Für den Kunden Imperial Logistics, für welchen bereits 2019 ein Umbau und eine Modernisierung vorgenommen wurde, nahm LOGGATE in zwei weiteren Hallen ein entsprechendes Setup vor. Insgesamt wurde in diesem Projekt eine Fläche von rund 16.000 qm umgebaut und eine Erweiterung des WLAN installiert. 

LOGGATE nimmt WLAN-Einrichtung vor

In mehreren Verwaltungsgebäuden des Kunden Kraftverkehr Nagel verlegte LOGGATE neue Datenkabel. Darüber nahm LOGGATE in der Hauptverwaltung ein neues WLAN in Betrieb und nutzte dafür die Access Points der Firma Cisco vom Typ 9115. Das mit einer Pre-Deployment-Simulation auf Basis der Gebäudepläne geplante kabellose Netzwerk, wurde speziell auf die Anforderungen einer modernen und flexiblen Arbeitsweise mit vielen mobilen Clients und hohem Datendurchsatz ausgelegt. 

LOGGATE GmbH
Im Fisserhook 26
46395 Bocholt
Tel.: 0 28 71 / 21 90 10